LoLaBox Oktober 2018

webgo-admin Allgemein, LoLaLabs, Swatches

Hallo zusammen,

heute möchte ich euch den Inhalt der LoLaBox Oktober zeigen. Hier seht ihr zuerst einmal den Inhalt der Box:

Dieses mal waren enthalten:

  • eine Nagelfeile
  • HimBär (pinker Lack, entworfen von der lieben @lacktraviata)
  • Ahoi! (dunkelblauer Lack)
  • FKK (nudefarbender Lack)
  • Nagelöl Streicheleinheiten
  • und natürlich Schoki (Die war übrigens sehr lecker:))

Zuallerst muss ich sagen, dass ich es toll finde, dass dieses mal ein Produkt mehr in der Box enthalten ist. Da doch viele Mädels bei der erste Box etwas enttäuscht waren, dass nur so wenig Inhalt in der Box war. Auch diese Box hat wieder 18,50 Euro gekostet und ich muss sagen für drei Lacke und ein Nagelöl finde ich diesen Preis in Ordnung. Wir kommen so auf ca. 4,60 Euro pro Produkt plus Nagelfeile und Schokolade. Wenn man bedenkt, dass die Lacke auf der Seite jeweils 8,90 Euro kosten, kann man mit der LoLaBox sogar etwas sparen. Ich finde auch die Farb-Zusammenstellung wieder sehr schön, auch wenn ich nicht der Freund von FKK bin, aber bei einer Überraschungsbox kann einem ja nicht immer alles gefallen.

Ich bin sehr gespannt, ob die November Box ein paar herbstliche Farben enthalten wird. Das einzige Manko dieses Monat war das spoilern. Leider habe ich auf dem Instagram Account von LoLaLabs den Inhalt schon 1000 gesehen, bevor er bei mir ankommt. Ich lasse mich bei solchen Box viel lieber überraschen und fände es viel schöner, wenn man nur ein Produkt als kleinen Vorgeschmack vorher sehen würde.

Nun aber zu den Lacken. Ich habe als erstes HimBär lackiert. Ein schöner beerenfarbender Ton, der in zwei Schichten deckt. Bei manchen würde er bestimmt auch schon in einer Schicht decken, aber da mein Nagelweiß ja sehr stark ausgeprägt ist, benötige ich zwei Schichten. Dann enttäuscht der Lack aber auf keinen Fall. Die Trocknungszeit war normal und auch das clean-up und das ablackieren waren bei HimBär kein Problem.

Hier seht ihr das gute Stück.

Außerdem war in der Box, wie oben beschrieben, ein Nagelöl enthalten. Dieses enthält 11 ml. Das Öl pflegt mit Paraffinöl, Rizinus und Carotin Öl. Wen die Inhaltsstoffe etwas genauer interessieren, der kann mir gerne schreiben, dann würde ich diese nochmal genauer analysieren.

Nun aber zum wirklich positiven. Es ist wunderschön. In der klaren Flüssigkeit schwimmen kleine Blüten. Das gefällt mir als Verpackungsopfer sehr sehr gut. So wie es aussieht, so riecht es dann auch. Es riecht blumig und süß. Ich finde den Geruch ok. Für Leute die blumigen Geruch mögen ist das Öl bestimmt toll. Ich bin eher der fruchtige Typ, daher ist der Geruch jetzt nicht das was ich bei einem Öl bevorzugen würde. Ich habe das Öl bisher trotzdem drei mal getestet und finde die Pflegeleistung ok. Es ist nicht besser oder schlechter als die anderen Öle die ich so verwende.

Alles in Alles hat mir die LoLaBox Oktober deutlich besser gefallen als die im September, einfach deswegen, weil LoLaLabs auf die Wünsche der Kunden, nach mehr Produkt für den Preis, eingegangen ist. Ich bin sehr gespannt, wie es weiter geht bzw. was denn in der nächsten Box drin ist. Ein neues Pflege Produkt? Ein Base-oder Topcoat? Wir werden es sehen und ich werde im November wieder berichten.

Wie gefällt euch die Box diesen Monat?

Das könnte dir auch gefallen …

Montagspinselei: Lieblingsschmuck

Hallo zusammen, und schon sind wir beim vorletzten Thema der Montagspinselei angekommen. Dieses mal haben sich die liebe alionsworld und […]

Frischlackierchallenge: Weiß & Gold

Hallo zusammen, und schon ist wieder eine Woche rum und es ist Zeit für ein neues Thema der Frischlackiert Challenge. Dieses […]

Delush Polish Fatal Attraction

Hallo zusammen, und schon geht es weiter mit einer neuen Marke auf dem Blog. Delush Polish. Delush Polish ist eine […]

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Benachrichtige mich bei weiteren Kommentaren per E-Mail. Du kannst auch abonnieren, ohne zu kommentieren.