#Lackontour: Wenn Nagellacke reisen.

webgo-admin Allgemein, ILNP, Swatches, Zoya

Hallo zusammen,

heute möchte ich euch etwas über Lack on Tour erzählen. Hierbei handelt es sich um eine Kiste mit Nagellacken, die quer durch Deutschland reisen, damit jeder seinen Wunschzettel vergrößern kann. Ihr habt richtig gehört, jeder legt zu Beginn der Reise 1 bis 3 Lacke in das Packet und zum Schluss bekommt er genau diese Lacke wieder zurück. Jede von uns hatte das Packet ca. 12 Tage.

Der Sinn dahinter, ist es neue Marken oder Farben testen zu können, ohne das man Sie sich gleich kaufen muss. Da vor allem Indies ja doch sehr teuer sind.

Begonnen hat dies alles in einer Facebook Gruppe, ich war natürlich sofort begeistert und wählte drei Lacke aus, die mit reisen durften: Picture Polish Ariel´s tale, Different dimension Mother Gothel und Girly bits Wait for it. Alle drei Lack hatte ich bis dahin noch selbst nicht lackiert, daher war es für mich sehr spanend zu sehen, wie häufig sie während der Tour genutzt werden würden. Zusätzlich zu den drei Lacken legte ich noch meinen Fun Magneten dazu.

Aber nun zu den Fakten:

Anzahl der Stationen: 12

Zeitraum: Mitte Februar 2018 bis Mitte September 2018

Anzahl der Lacke: 31

Anzahl der Stempelplatten: 4x Born Pretty, 1x Moyra

Sonstiger Inhalt: Glitzer, Stempel, Magnet

Aber natürlich kann man 31 Lacke nicht in 12 Tagen lackieren, daher habe ich zuerst alles wieder in die Kiste gelegt, was mir gehört oder was ich schon habe, den Rest habe ich mir dann angeschaut und alles was mir gefallen hat wollte ich eigentlich lackieren. Insgesamt waren das dann noch 16 Lacke, also immer noch eine ganze Menge. Diese habe ich dann aus Zeit Gründen auf 11 reduziert.

Nun möchte ich euch zeigen, welche Lacke ich nun aus dem Packet lackiert habe.

OPI- Gargantuan Green

Eine sehr hübsche Farbe für den Frühling, da ich allerdings schon mehrere Lacke andere Firmen habe, die ihm sehr ähnlich sind, kommt er nicht auf meinen Wunschzettel.

Zoya- Wendy

Ein toller Korall Ton für den Sommer. Eindeutig ein Wunschlisten Kandidat.

Glam Polish- Pisces

Da ich kein Freund von so groben Glitzer in Kombination mit Blau bin, war es schön ihn mal auf den Nägeln zu haben, aber bei dem einen mal wird es wohl auch bleiben.

Lacleur- Leider ohne Namen

Oh ja, rot. Eindeutig genau mein Farbeschmema. Da der Lack allerdings keinen Namen hat, wird  es schwer ihn auf die Wunschliste zu setzten. Ich werde mich aber definitv mal bei der Firma umschauen, da es sich um eine deutsche Firma handelt, die veganen Lack produzieren. Da ich regionale und vegane Produkte gerne unterstütze, kommt die ganze Marke auf den Wunschzettel.

Bow-Gravity Holo

Das ist so ein Lack bei dem ich mir sehr unschlüssig bin, er steht immer mal wieder auf meinem Wunschzettel, weil er mir auf einem Bild gefällt. Auf anderen Bildern aber wiederum nicht. Ich bin sehr froh, dass ich ihn durch das Paket einmal testen konnte, denn jetzt bin ich mir sicher, dass ich ihn nicht brauche, oder was meint ihr?

ILNP-Artic Light

Arctic Light kannte ich bisher noch gar nicht und was muss ich sagen? Ein toller schwarzer Glitzerlack der auf meinen Wunschzettel kommt.

ILNP- Honor Roll

Auch hier handelt es sich um einen Lack, den ich vorher noch gar nicht wahrgenommen habe. Ob ich ihn nun wirklich brauche, weiß ich noch nicht, dass muss ich mir noch überlegen.

NAISINC- Rainbow Hooves

Da ich von NAISINC noch nie eine Lack getestet habe, habe ich mich sehr gefreut, dass er dabei ist. Bei diesem Lack ist es sehr ähnlich wie bei Honor Roll, ich bin mir nicht sicher ob ich ihn brauche.

Dance Legend- Red Show Nr. 06

Die Farbe des Lackes gefällt mir sehr gut. Ich weiß nicht, ob es an der Hitze lag, aber dieser Lack stinkt sehr stark, daher ist dies wohl eher kein Wunschlisten Kandidat.

Zoya- Isabel

Es ist Zoya und rot. Da schreit mein Lack Herz sofort höher. Natürlich habe ich diesen Lack ganz schnell auf den Wunschzettel geschrieben.

Starrily- Norepinephrine

Ich muss sagen, ein sehr überraschender Kandidat. Auf den Nägeln im Schatten ist er ein einfaches rot, doch kommt der Lack in die Sonne, so entfaltet sich seine ganze Schönheit. Ganz klar ein Wunschlisten Lack.

An dieser Stelle möchte ich mich bei allen Mädels die mitgemacht haben bedanken. Es hat super viel Spaß gemacht und ich würde mich sehr freuen wenn es einmal #lackontourvol2 heißen würde.

Das könnte dir auch gefallen …

Zoya Fern

Hallo zusammen, heute stelle ich euch den Zoya Fern aus der Innocence Frühlingskollektion 2019 vor. Und was soll ich sagen? […]

ILNP- Better Days

Hallo zusammen, so heute wird es Zeit, dass ich euch den letzten Lack aus der ILNP Frühlingskollektion zeige. Party Hat […]

ILNP-Riding Waves

Hallo zusammen, weiter geht es mit dem Projekt: Wir lackieren die Frühlingskollektion von ILNP bevor die Sommer Lacke zugestellt werden […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Benachrichtige mich bei weiteren Kommentaren per E-Mail. Du kannst auch abonnieren, ohne zu kommentieren.