Frischlackierchallenge: Minimal Look mit der Essie Winter LE

webgo-admin Allgemein, Challenges, Essie, Frischlackiert Challenge, Swatches, Vergleiche

Hallo zusammen,

und schon geht es weiter mit dem nächsten Thema der Frischlackiertchallenge. Da mir gestern die Winter LE von Essie in die Hände gefallen ist, dachte ich, ich nutzte direkt die Lacke und vergleiche sie für euch mit anderen Lacken. Also holt euch einen Kaffe und einen Keks, das wird ein längerer Beitrag.

Minimal ist ein Thema, das auf der einen Seite sehr einfach klingt, aber auf der anderen Seite so viele Möglichkeiten bietet, das die Entscheidung doch sehr schwer viel.

Als Base für mein Design griff ich zum Essie just the way you arctic. Ein sehr schöner leicht fliederfarbener Lack. Er deckt perfekt in zwei Schichten und hat wie alle Essies diesen tollen breiten Pinsel mit dem ich sehr gut zurecht komme.

Verglichen haben ich ihn von links nach rechts  mit: island hopping, out of this world, just the way you arctic und s’il vous play.

Im Vergleich der Flaschen und auch auf den Swatch Stick erkennt man sehr gut, dass ich in meiner Sammlung keinen Lack habe, der dem just the way you artic ähnelt, daher freue ich mich so einen Lack nun in meiner Sammlung zu haben.

Nun aber weiter zum Design. Für den Minimalen Look griff ich dann zu meinem Dotting Tool und dem  Essie sights on nightlights. Hierbei handelt es sich um ein tolles sehr dunkles lila, das ohne Probleme schon in einer Schicht deckt.

Im Vergleich seht ihr von links nach rechts: hazy daze, sights on nightslights, dressed to the ninetees und under the twillight.

Auch hier fällt auf, dass die Lacke sich zwar in der Flasche und auf den Sticks sehr ähneln, kein Lack aber ein perfektes Dupe wäre.

Und hier seht ihr mein fertiges Design für das Thema Minimal:

Im folgenden stelle ich euch nun noch die anderen beiden Lacke vor, die ich mir aus der Essie Winter LE gekauft habe.

hear me aurora

Hierbei handelt es sich um einen sehr schönen dünkleren rot Ton. Ich hätte fast wetten können, das ich diese Farbe schon irgendwo in meiner Sammlung habe, aber tatsächlich sind zwar Maki me happy und fishnet stockings sehr ähnlich, aber hear me aurora ist doch einen ticken dunkler, daher freue ich mich diese Farbe nun auch in meiner Sammlung zu haben.

Von links nach rechts: fishnet stockings, hear me aurora, maki me happy und forever yummy

glow with the flow

Wie soll man glow with the flow am besten beschreiben? Es ist eindeutig ein helles blau, dass einen tollen grün blauen Schimmer in sich trägt. Wenn ich an Nordlichter denke, würde ich sofort an so eine Farbe denken, daher ist es toll, dass Essie so eine Farbe in die Limited Edition genommen hat.

So einen tollen Schimmer habe ich bisher nur bei einem Essie Lack gesehen, bei blue-tiful horizon, doch hier sieht man schnell im Vergleich dass glow with the flow viel heller ist.

von links nach rechts: booties on broadway, drive bar, glow with the flow und blue-tiful horizon

Alles in allem gefällt mir die Kollektion seh gut. Essie hat es endlich mal wieder geschafft etwas anderes zu machen. Ich konnte bei keinem der Lacke ein Dupe finden, was mich definitiv sehr freut.

Wenn ihr gerne noch weitere Vergleiche mit Essie Lacken möchtet, könnt ihr mir gerne schreiben.

Wie gefällt euch die Essie Winter LE? Werdet ihr zuschlagen?

Das könnte dir auch gefallen …

Montagspinselei: Lieblingsschmuck

Hallo zusammen, und schon sind wir beim vorletzten Thema der Montagspinselei angekommen. Dieses mal haben sich die liebe alionsworld und […]

Frischlackierchallenge: Weiß & Gold

Hallo zusammen, und schon ist wieder eine Woche rum und es ist Zeit für ein neues Thema der Frischlackiert Challenge. Dieses […]

Delush Polish Fatal Attraction

Hallo zusammen, und schon geht es weiter mit einer neuen Marke auf dem Blog. Delush Polish. Delush Polish ist eine […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Benachrichtige mich bei weiteren Kommentaren per E-Mail. Du kannst auch abonnieren, ohne zu kommentieren.