Cirque Colors Zircon

webgo-admin Allgemein, Cirque Colors, Stamping, Swatches

Hallo zusammen,

heute möchte ich euch zum letzten mal für eine längere Zeit begrüßen, denn ich fahre für drei Wochen in den Urlaub und der Blog wird solange auch im Urlaubsmodus sein. Also nicht wundern das es so ruhig ist, danach wird es wieder mehr geben. Nun aber zum eigentlichen Thema. Der Cirque Colors Zircon. Es handelt sich um einen blauen glitzer SandLack aus der Facets Kollektion. Der Lack ist typisch für einen Sand Lack etwas schwierig beim ablackieren, aber der Lack auf den Fingern entschädigt doch oder?

Hier seht ihr das Schätzchen nun:

Also ich muss ehrlich sagen, obwohl mir eigentlich Sandlacke nicht so gut gefallen, gefallen mir die Lacke aus der Facets Kollektion doch sehr gut.

Natürlich durfte noch ein kleines Design auf die Nägeln. Dafür griff ich zum Moyou White Knight und zur Lesly Winter Mood 1. Hierbei handelt es sich um meine erste Lesly Platte und ich war schon sehr gespannt, da mir die Motive sehr gut gefallen haben. Leider seht ihr auf meinen Nägeln die einzigen Motive, die so gut gestanzt waren, dass man sie stempeln konnte. Der Großteil der Motive war leider nicht zu gebrauchen. Ich bin für den Preis wirklich deutlich bessere Platten gewöhnt und etwas traurig, dass ich die tollen Motive nicht von der Platte bekomme. Aber immerhin konnte ich mit den Flocken ein schönes winterliches Design stempeln.

Wie gefallen euch die Lesly Plattem?

Ich wünsche euch nun eine schöne Zeit, wir sehen und hören uns in drei Wochen wieder.

Das könnte dir auch gefallen …

Essie gorge ous geodes

Hallo zusammen, wenn Essie die erste Holo Lacke auf den Markt bringt, ist es doch selbstverständlich, dass ich sie kaufen […]

A-England Carnaby Street

Hallo zusammen, heute zeige ich euch nach langer Zeit mal wieder einen Aengland und was für einen..Der AEngland Carnaby Street […]

Picture Polish bohemian

Hallo zusammen, heute stelle ich euch einen heiligen Gral von Picture Polish vor. Wieso es sich beim Picture Polish bohemian […]

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Benachrichtige mich bei weiteren Kommentaren per E-Mail. Du kannst auch abonnieren, ohne zu kommentieren.